Martin Herzog

62 Jahre
Verheiratet, 3 erwachsene Kinder
Beruf:
Dipl. Informatiker (FH), Change Management Berater (Univ.)
Ehrenamtliche Tätigkeiten:
Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Weilheim (Kirchenpfleger), Unterstützerkreis Asyl Weilheim, Vorstand BfW

Mir ist ein faktenorientiertes, soziales Engagement für das Gemeinwohl sehr wichtig. Menschenrechte, Menschenwürde, Empathie und rechtstaatliches Handeln müssen die Grundlage eines gesellschaftlichen Zusammenlebens sein, in der egoistische Interessen nicht in dem Vordergrund stehen sollten. Dabei sind bei der Lösungssuche die Interessen aller Beteiligten zu berücksichtigen – auch derjenigen, die keine oder nur eine schwache Stimme haben. Wie z.B. die Natur oder die Kinder. Dafür engagiere ich mich gerne im kirchlichen und auch kommunalen Rahmen.