Ihre Kandidaten der ”Bürger für Weilheim“

schließen

Markus Loth

Platz
1
51 Jahre
verheiratet, 1 Tochter
1. Bürgermeister der Stadt Weilheim i.OB
Kreisrat, Vorstandsmitglied Bayerischer Städtetag, BRK Kreisvorsitzender

Die bisher geleistete Arbeit möchte ich zum Wohle aller Weilheimerinnen und Weilheimer mit ganzer Kraft, Schwung und Elan erfolgreich fortführen. Meine langjährige Erfahrung als Ihr Erster Bürgermeister bringe ich weiterhin sehr gerne ein. Nach wie vor stehe ich für eine ehrliche, parteifreie und am Allgemeinwohl orientierte Stadtpolitik! Mit Fach- und Sozialkompetenz werde ich mich den Zukunftsthemen widmen und mich den Herausforderungen unserer Zeit stellen.


schließen

Brigitte Holeczek

Platz
2
55 Jahre
verheiratet, 3 Kinder
Zahntechnikerin, Hausfrau
Stadträtin, Fraktionsvorsitzende, Referentin für Senioren

Als gebürtige Weilheimerin lege ich Wert auf eine angemessene städtebauliche, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung unserer Stadt. Dafür treffe ich grundsätzlich sachorientierte Entscheidungen. Im Vordergrund stehen für mich dabei ökologisch vertretbare Lösungen und besonders die Bedürfnisse von Familien und Senioren.


schließen

Tillman Wahlefeld

Platz
3
55 Jahre
verheiratet, 3 Kinder
selbständiger Unternehmer
Stadtrat
Mitglied im Hauptausschuss, Rechnungsprüfungsausschuss, Kuratorium Jugendzentrum, Schulverbandsversammlung des Mittelschulverbandes Weilheim i. OB
Referent für Sport
1. Vorsitzender der Bürger für Weilheim
Lektor für die evang. Kirchengemeinde,
Arbeitsgruppe Technik

Wenn ich als Stadtrat wiedergewählt werde, sehe ich meine Schwerpunkte bei den Themen solider Finanzhaushalt, Neubau und Erweiterung der Sportstätten und in der Stadtentwicklung, hierbei vor allem die Belange Verkehr und gesundes Wachstum für Weilheim.


schließen

Hubert Schwaiger

Platz
4
58 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Polizeibeamter

Mich interessieren kommunalpolitische Diskussionen zu allen Themen, die sich um Weilheim und um das Wohl seiner Bewohner drehen. Dabei wünsche ich mir stets sachliche Gespräche, frei von parteipolitischen Zwängen und von persönlichen Ressentiments und geprägt von gegenseitigem Respekt.


schließen

Ragnhild Thieler

Platz
5
75 Jahre
geschieden, 3 Kinder
Studienrätin, Seminarrektorin a. D.
Stadträtin,
Referentin für Kultur, Kunstausstellungen und Heimatpflege

Kunst und Kultur liegen mir sehr am Herzen und haben in unserer Stadt eine lange Tradition. Das Erbe zu erhalten und offen zu sein für das Neue ist für mich Anspruch und Verpflichtung zugleich. Mein Schwerpunkt liegt momentan im Bereich der Museumsgestaltung, bauliche Maßnahmen gehen Hand in Hand mit dem neuen Museumskonzept. Weiterhin stehe ich für eine sachorientierte und bürgernahe Stadtpolitik.


schließen

Rupert Pentenrieder

Platz
6
69 Jahre
verheiratet, 2 Töchter
Landwirt
Stadtrat, Mitglied im Bauausschuss, Referent für Landwirtschaft/städt. Grün

Weiterhin setze ich mich für die Belange der Landwirtschaft, der Grundbesitzer und den Stadtwald ein sowie für Grünflächen und Bäume in der Stadt. Weitere Schwerpunkte sind: Entwicklung der Stadt und ihrer Ortsteile, Gewerbegebiete für mittelständische Betriebe,  Hochwasserschutz und Spielplätze. Wichtig ist mir auch die Förderung der Vereine und des Ehrenamts.


schließen

Adelheid Meyer

Platz
7
63 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Studiendirektorin, stellv. Schulleiterin Gymnasium Weilheim

In Weilheim zu leben und zu arbeiten ist für mich ein großer Gewinn. Daher möchte ich gern daran mitwirken, unsere Stadt verantwortungsbewusst und menschenfreundlich weiter zu entwickeln. Wichtig  sind mir dabei der Blick aufs Ganze und der Ausgleich verschiedener  Interessen im Dialog. Dafür will ich mich auch in der Kommunalpolitik einsetzen. Meine Schwerpunkte sehe ich vor allem im sozialen und kulturellen Bereich.


schließen

Anton Schreitt

Platz
8
42 Jahre
ledig
Wirtschaftsprüfer/Steuerberater
Stadtrat,
Verwaltungsrat Kommunalunternehmen Stadtwerke Weilheim i. OB, Bürgerstiftung der Stadt Weilheim i. OB - Stiftungsrat
Referent für städt. Bürgerheim

Ich kümmere mich als Referent des Stadtrates für unser Bürgerheim um die Belange der Bewohner. Eine vernünftige lebenswerte, ökologische und wirtschaftliche Entwicklung Weilheims liegt mir besonders am Herzen. Berufsbedingt habe ich auch immer ein Auge auf gesunde städtische Finanzen. Hierfür möchte ich mich weiter sachorientiert ohne Parteizwang einsetzen.


schließen

Florian Lechner

Platz
9
46 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Architekt
Stadtrat
Mitglied im Verkehrsausschuss,
Referent für Fremdenverkehr und Tourismus

In den letzten sechs Jahren habe ich viel über die Stadt Weilheim gelernt. Als Stadtrat konnte ich viele Projekte, wie z. B. das Lichtkunst Festival fördern und aktiv mitgestalten. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich noch einmal das Vertrauen der Weilheimerinnen und Weilheimer gewinnen könnte, um meine Erfahrung und meine Kreativität zum Wohle unserer Stadt einzusetzen


schließen

Michael Melzer

Platz
10
38 Jahre
verheiratet, 1 Sohn
Polizeibeamter

Als gebürtiger Weilheimer und verheirateter Familienvater möchte ich mich dafür einsetzen, dass unsere Stadt lebens- und liebenswert bleibt. Ich stehe für ein ehrliches und offenes Miteinander. Der Fortschritt und das Wohl der Gemeinschaft muss auch parteiübergreifend im Vordergrund stehen.


schließen

Eva Schuster

Platz
11
47 Jahre
in einer Beziehung, 1 Tochter
Bankkauffrau

Heimat ist da, wo man sich am wohlsten fühlt! Und für mich ist das Weilheim! Als echte Weilheimerin bin ich begeistert, welche positive Entwicklung unsere Stadt in den letzten Jahrzehnten genommen hat. Und ich möchte mich einbringen im Bereich Familie und Freizeit und mithelfen, diese Entwicklung auch für die nachfolgenden Generationen fortzuführen.


schließen

Roland Schwalb

Platz
12
63 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Stadtpfarrmesner
Stadtrat,
Mitglied im Verkehrsausschuss
Referent für städt. Friedhof
Kreisrat

Als Bürger dieser Stadt und als „Bürger für Weilheim“ möchte ich mich für eine zukunftsgerichtete, nachhaltige Stadtentwicklung einsetzen. Sei es bei der Energiewende, dem Klimaschutz oder bei der Entlastungsstraße um nur einige wichtigen Themen zu nennen. Für diese Entscheidungen wünsche ich mir einen respektvollen Umgang miteinander für uns Stadträte und unsere Bürger.


schließen

Bettina Pyko

Platz
13
59 Jahre
ledig
Dipl.-Betriebswirtin

Als gebürtige Weilheimerin liegen mir meine Stadt und ihre Menschen am Herzen. Ich wünsche mir ein buntes und lebendiges Weilheim – unabhängig, ob es um Menschen, Natur oder Kultur geht. Wichtig ist mir der respektvolle Umgang untereinander. Mit meinen Erfahrungen als Geschäftsfrau möchte ich mich aktiv an der Entwicklung meiner Heimatstadt beteiligen und Verantwortung für Weilheim übernehmen.


schließen

Hans Vollmann

Platz
14
57 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Hotelier

Als gebürtiger Weilheimer stehe ich für eine vernünftige Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandorts Weilheim durch Ansiedlung von mittelständischen Unternehmen und Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, um auch unseren Kindern eine Zukunftsperspektive in Weilheim zu bieten. Desweiteren ist mir eine zeitnahe Umsetzung einer Entlastungsstraße wichtig, um auch für die Bürger, die an den vielbefahrenen Eingangs- und Durchgangsstraßen wohnen, wieder mehr Wohnqualität zu erreichen.


schließen

Dr. Claus Reindl

Platz
15
61 Jahre
verheiratet, 3 Kinder
Zahnarzt
Stadtrat, stellvertretender Fraktionsvorsitzender,
Mitglied im Bauausschuss und Verkehrsausschuss
Referent für Verkehr

Wie in den bisherigen drei Perioden im Stadtrat mache ich mich weiterhin für eine Entlastung Weilheims vom Durchgangsverkehr stark. Daneben ist es mir besonders wichtig, im Binnenverkehr die Alternativen zum Kfz-Verkehr weiter zu stärken und auszubauen, den ÖPNV, insbesondere den Stadtbus und das Fahrrad. Mein Ziel ist außerdem eine zukünftige Stadtentwicklung, die ein weiteres Wachstum in der Größenordnung zulässt, wie man die notwendige Infrastruktur schaffen kann.


schließen

Friederike Vogel

Platz
16
55 Jahre
in einer Beziehung, 3 Kinder
Dipl. Meteorologin, Lehrerin
Schriftführerin der Bürger für Weilheim

Mir liegen Transparenz und das Einbinden der Bürger in große Entscheidungen sehr am Herzen, wenn es um die Politik in unserer lebendigen Stadt geht. Deshalb engagiere ich mich seit Jahren für die Agenda 21-Arbeit, wobei ich mich vor allem für eine gute Balance von Stadtplanung und Verkehrsentwicklung einsetze, die ein faires Miteinander aller Verkehrsteilnehmer zum Ziel hat.


schließen

Martin Huber

Platz
17
42 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Dipl. Kaufmann

In Weilheim aufgewachsen und verwurzelt, liegt mir die weitere Entwicklung unserer schönen Stadt sehr am Herzen. Ich möchte die Interessen der Weilheimer Bürgerinnen und Bürger vertreten und stets ein offenes Ohr für ihre Anliegen haben. Als Stadtrat möchte ich mich für Sie einsetzen, insbesondere für eine familienorientierte Weiterentwicklung unserer Stadt, um auch für die Zukunft eine hohe Lebensqualität für Kinder, Familien und Senioren zu erhalten.


schließen

Sabine Kleber

Platz
18
51 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Erzieherin

Ich lebe seit 1989 sehr gerne in unserer schönen Stadt Weilheim. Einsetzen werde ich mich für alle Belange unserer Familien wie z.B. Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für alle Altersgruppen, den Ausbau und Erhalt von Kita-Plätzen und die Ausstattung der Schulen und Sportstätten. Ich stehe für eine sachliche und unvoreingenommene Politik und verfolge realistische Ziele.


schließen

Stefan Vogt

Platz
19
49 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Dipl. Ingenieur

Seit 1999 habe ich mit meiner Familie in Weilheim eine Heimat gefunden. Als Straßenbauingenieur sehe ich dabei besonders die enorme verkehrliche Entwicklung der letzten Jahre. Ich möchte mich daher vorallem bei den baulichen und verkehrlichen Themen in die Stadtpolitik einbringen, um Weilheim auch für unsere Kinder so zu erhalten, wie wir es kennen.


schließen

Petra Hofer

Platz
20
54 Jahre
verheiratet
Geschäftsführerin
Stadträtin
Mitglied im Hauptausschuss

Mit meiner erneuten Kandidatur möchte ich mich weiterhin objektiv und sachorientiert für unsere Stadt einbringen. Es ist mir dabei besonders wichtig, dass Weilheim in der weiteren Entwicklung authentisch und sich selbst treu bleibt. Darüber hinaus möchte ich mich besonders für unsere mittelständischen Betriebe stark machen und mich für unser buntes Vereinsleben einsetzen.


schließen

Klaus Förster

Platz
21
52 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Realschullehrer, Konrektor Realschule Weilheim

Als gebürtiger Weilheimer möchte ich mich für ein weiterhin lebens- und liebenswertes Weilheim einsetzen. Deshalb stehe ich für eine sachorientierte Stadtpolitik zum Wohle meiner Heimatstadt und deren Bürger. Da ich langjährig in sportlichen Ehrenämtern tätig war, liegt es mir sehr am Herzen, meine Erfahrungen in den Bereichen Sport, Kultur und Freizeit einzubringen.


schließen

Barbara Willkomm

Platz
22
45 Jahre
verheiratet, 3 Kinder
Dipl. Betriebswirtin für Tourismus (FH), Marketingmanagerin

Weilheim hat Charakter und Charme – das gilt es zu erhalten und zu fördern: Dazu gehören ein stabiles wirtschaftliches Umfeld ebenso wie verlässliche soziale Einrichtungen und vielfältige Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten. Ich werde mich für dauerhaft sinnvolle und zukunftsorientierte Konzepte einsetzen, beispielweise in der Frage des Verkehrs oder der Sportstättenplanung.


schließen

Jochen Knittel

Platz
23
65 Jahre
verheiratet, 3 Kinder
Steuerberater, vereidigter Buchprüfer
Stadtrat, Mitglied im Hauptausschuss, Referent für Städt. Liegenschaften im Innenbereich

In den letzten drei Perioden im Stadtrat waren die Wirtschaft, die Finanzen und die Haushaltspolitik ein Schwerpunkt meiner Stadtratstätigkeit. Es ist wichtig, dass in Zukunft eine hohe Steuerkraft in Weilheim erreicht wird. Nur so kann es gelingen, die bestehenden Förderungen und Unterstützungen aller sozialen und kulturellen Einrichtungen auf dem jetzigen Niveau zu halten und weitere neue Investitionen für eine aktive Politik zu finanzieren. Dafür möchte ich mich sachorientiert in Zukunft einsetzen.


schließen

Hilde Quaschny

Platz
24
59 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Sachbearbeiterin BRK Weilheim

Ich wohne seit 1984 in unserer schönen Stadt Weilheim, für die ich mich gerne wieder aktiv einsetzen möchte. Unsere Stadt soll für jung und alt attraktiver werden. Durch meine Tätigkeit beim Roten Kreuz habe ich mit vielen Menschen Kontakt und kann so meine Erfahrung zur Verbesserung hier einbringen, was auch für die Stadtentwicklung von Vorteil sein könnte.


schließen

Petra Schelle

Platz
25
50 Jahre
ledig
Grundschullehrerin, Konrektorin Grundschule Schongau

Mit Engagement für die Sache und gesundem Menschenverstand möchte ich Weilheims Kommunalpolitik mitgestalten und ein Stück Verantwortung für eine lebenswerte Stadt übernehmen. Besonders am Herzen liegen mir die Themen Soziales, Bildung und Kultur, Schulen, Naherholung, Natur und Umwelt.


schließen

Johann Fograscher

Platz
26
64 Jahre
verheiratet, 2 Kinder
Pensionär, Feldgeschworener

Die Entwicklung von neuen Konzepten für den Individualverkehr wird in den nächsten Jahren sehr wichtig werden. Auch der Schutz unserer Umwelt hat für mich einen hohen Stellenwert. Beides sind Themenbereiche in die ich mich gerne einbringen möchte.


schließen

Gonca Karg

Platz
27
38 Jahre
verheiratet
Bankkauffrau

Nicht reden, sondern tun! Mein Ziel ist es, Weilheim attraktiv, fair und lösungsorientiert mitzugestalten. Dabei sind mir Themen wie die aktuelle Verkehrssitua- tion inkl. der Radfahrer, bezahlbare Wohnräume und auch Unterhaltungsmöglichkeiten für Alt- und Jung-Weilheimer wichtig.


schließen

Claudia Andreas

Platz
28
35 Jahre
ledig
Geschäftsleitung im Einzelhandel

Seit 15 Jahren lebe ich in Weilheim – höchste Zeit, etwas zurückzugeben! Eine moderne, nachhaltige Politik, die sich auf das konzentriert, was ein glückliches, zukunftsorientiertes Zusammenleben ausmacht: Die Menschen. Sehr am Herzen liegen mir die Bereiche Jugend, Familie, Kunst, Kultur und Umwelt, die ich als Stadträtin gemeinsam mit Ihnen gestalten möchte.


schließen

Wolfgang Strauß

Platz
29
29 Jahre
ledig
Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau, Teamleitung Konstruktion

Ich möchte das Ehrenamt fördern und unterstützen und dadurch Weilheim in seiner lebens- und liebenswerten Art erhalten und weiterentwickeln.


schließen

Diana Hiebl

Platz
30
51 Jahre
verheiratet
Angestellte der Notrufassistenz

Weilheim soll auch weiterhin für junge Familien wie für Senioren ein attraktiver Lebensmittelpunkt sein. Gesunde und vernünftige Lösungen für eine Vielzahl von unterschiedlichen Interessen zu finden, das ist die Herausforderung für die kommenden Jahre, der ich mich gerne stellen werde. Damit man auch in Zukunft gerne Weilheimer/-in ist.


  • 1 Markus Loth
  • 2 Brigitte Holeczek
  • 3 Tillman Wahlefeld
  • 4 Hubert Schwaiger
  • 5 Ragnhild Thieler
  • 6 Rupert Pentenrieder
  • 7 Adelheid Meyer
  • 8 Anton Schreitt
  • 9 Florian Lechner
  • 10 Michael Melzer
  • 11 Eva Schuster
  • 12 Roland Schwalb
  • 13 Bettina Pyko
  • 14 Hans Vollmann
  • 15 Dr. Claus Reindl
  • 16 Friederike Vogel
  • 17 Martin Huber
  • 18 Sabine Kleber
  • 19 Stefan Vogt
  • 20 Petra Hofer
  • 21 Klaus Förster
  • 22 Barbara Willkomm
  • 23 Jochen Knittel
  • 24 Hilde Quaschny
  • 25 Petra Schelle
  • 26 Johann Fograscher
  • 27 Gonca Karg
  • 28 Claudia Andreas
  • 29 Wolfgang Strauß
  • 30 Diana Hiebl